Nach Jahrzehnten mit meinem treuen Lastenesel musste ich plötzlich Abschied nehmen. Ein persönlicher Erfahrungsbericht:

CollageFoto: I. Heuer

Vergangenen Samstag war es dann passiert. Pedale löste sich. Konsequenz. Neue Pedale, neue Tretkurbel, neues Kettenblatt. Fazit: Das lohnt nicht mehr. Seit Ewigkeiten Zeitungsbote und davon die meiste Zeit mit "Herkules".

Zwischenzeitlich war "er" aber sehr lädiert, schlicht und ergreifend in die Jahre gekommen. Rahmen mit Klebeband, Pedale ab, nur 1 Bremse, nur Licht, wenn die Batterie es hergab.

Ich hatte den Nachfolger schon 5 Monate in der Garage bereit, trenne mich aber ungern von liebgewonnenen Begleitern.

Eine kleine Korrektur musste ich an dem „Neuen“ auch vornehmen.

Die Tasche benötigte einen Abstandhalter. Das Gewicht der Zeitungen, total etliche Kilogramm. Nun heißt es Abschied nehmen - mit einer gewissen Wehmut.

Aber mit einer Pedale…, nein, das konnte ich nicht schaffen.

Anhänglichkeit hat seinen Preis.